Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

eBook-Reader

Musik-Downloads Vorbereiter für eBooks?

Musik-Downloads Vorbereiter für eBooks?

Ganze Musikstücke fürs Handy sind so beliebt wie nie zuvor: Rund 6 Millionen Songs haben die Deutschen im vergangenen Jahr auf ihre Mobiltelefone geladen – und für diese Downloads 9 Millionen Euro ausgegeben. Den neuen Rekordwert gab der Hightech-Verband BITKOM in Berlin bekannt. Trotz Wirtschaftskrise sind 12 Prozent mehr Musikstücke auf Mobiltelefone geladen worden. Dank […]

Anzeige

Jetzt erhältlich: Sony Reader PRS-505

Jetzt erhältlich: Sony Reader PRS-505

Ab sofort wiegen 160 Bücher nur 260 Gramm: Mit dem schicken eBook Lesegerät von Sony stecken Sie eine ganze Bibliothek in Ihre Tasche und können so immer und überall Ihre Lieblingsbücher lesen – durch die neue e-Ink-Technologie wie auf Papier! Übrigens: Eine Akku-Ladung reicht für fast 6.800 Seitenumschläge, das sind circa 12 Romane. Jetzt den […]

Blackberry als eBook-Reader

Blackberry als eBook-Reader

Die Firma Fictionwise, die gerade von Barnes & Noble übernommen wurden, bieten ihren eBook-Reader jetzt auch für den Blackberry an. Der Reader ist kostenlos und kann in einer erste Version heruntergeladen werden (Link). Der Reader ist nun neben BlackBerry Handhelds, Apple iPhones sowie für Palm, Windows Mobile Pocket PC, Smartphone und Symbian Operating Systems verfügbar. […]

txtr reader: Neues eBook-Lesegerät

txtr reader: Neues eBook-Lesegerät

Während die Amerikaner bereits im Kindle-Fieber sind, wartet man hier zu Lande gespannt auf die ersten digitalen Lesegeräte. Jetzt kündigt das Berliner Start Up txtr für das dritte Quartal 2009 mit dem txtr reader ein eigenes Lesegerät für den deutschen Markt an. Zusammen mit der bereits bestehenden Onlineplattform und Textcommunity txtr.com bietet das junge Unternehmen […]

E-Books: Sony holt sich Google an Bord

E-Books: Sony holt sich Google an Bord

Sony ist für seinen seit kurzem auch in Deutschland erhältlichen E-Book-Reader eine Partnerschaft mit Google http://www.google.de/ eingegangen. Zweck des frisch geschlossenen Bündnisses ist in erster Linie die Angebotserweiterung für das Sony-Lesegerät, das durch die aktuell vereinbarte Zusammenarbeit um zusätzliche 500.000 digitalisierte Buchtitel erweitert wird.

Anzeige