Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

TOP Themen zu eBooks, eBook Readern und digitalen Notizbüchern

Wir sind Ihre Anlaufstelle für alles rund um eBooks, eBook Reader und digitale Notizbücher. Bei uns finden Sie stets aktuelle Informationen aus der Branche sowie Buchvorstellungen und praktische Lösungen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die verwendete Technik und Software bei eReadern und digitalen Notizbüchern. Vertrauen Sie unserer Expertise!

Werbung

Aktuelle Last-Minute Angebote

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne regelmäßige Angebote vorstellen, die Sie interessieren. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Bestseller.

SYUKUYU RF Fernbedienung zum Seitenwenden zum Lesen auf Kindle, iPad, Surface Comics, iPhone-/Android-Tablets, Romane lesen und fotografieren, SKPT01
Kindle Paperwhite (16 GB) – Jetzt mit 6,8-Zoll-Display (17,3 cm) und verstellbarer Farbtemperatur – ohne Werbung - Schwarz
Kindle Scribe – der inoffizielle Ratgeber: Noch mehr Leistung: Skills, Fakten, Lösungen und Tipps. eReader: Das neue digitale Lesen und Schreiben
Kindle Scribe (16 GB) – der erste Kindle, der auch EIN digitales Notizbuch ist – mit Paperwhite-Bildschirm (10,2 Zoll, 300 ppi) und Standard-Eingabestift

Amazon: Die besten Last Minute Angebote finden Sie hier >

Aktuelles

Es gibt aktuell unzählige Meldungen aus der Welt der Bücher. Wir beschränken uns dabei auf das Wesentliche. Schwerpunkte bilden hierbei spezielle Angebote, neue Entwicklungen und Trends sowie Berichte über ausgesuchte Leistungen. Schnäppchenjäger schauen bei den Hot Deals, Etsy und den Bestsellern vorbei.

Update für Kindle – eReader auf dem neuesten Stand

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion update

Update für Kindle. Fast alle Hersteller von elektronischen Geräten versorgen ihre Kunden mit regelmäßigen Updates. Dies gilt natürlich auch für die verschiedenen Modelle des Kindle eReaders. Erfahren Sie hier, warum regelmäßige Updates wichtig sind und wie Sie diese ganz einfach durchführen können. Entdecken Sie außerdem die neuen Funktionen und Verbesserungen, die das aktuelle Update für […]

Kindle Update: Version 5.16.7 für Kindle Scribe & Co.

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion update

Amazon bietet erneut ein Update für Kindle Scribe, Kindle Paperwhite, Kindle Oasis und Kindle an. Hinter der Version 5.16.7 verbergen sich nach Angaben des Herstellers allerdings nur einige Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Zusätzliche Funktionen sind auf den ersten Blick nicht erkennbar. Man kann also in Ruhe abwarten, bis die Software auf dem neuesten Stand ist.

Der neue Notion Calendar erweitert Notizen, Aufgaben und Projekte

notion

Notion Calendar. Notion gehört zu den All-in-One Workspace-Lösungen. Der Fokus liegt dabei auf der Erstellung von Notizen und der Verwaltung der anfallenden Aufgaben. Nach der Übernahme der Kalender-App Cron präsentieren die Macher nun den eigenen Notion Calendar. Mit diesem lassen sich Termine effektiv verwalten. Damit stellt die neue App eine interessante Alternative zu den gängigen […]

Siri-Widgets – benutzerbasierte App-Sammlung auf Homescreen bei iPhone / iPad

apple iphone ios ipad siri widgets

Siri-Widgets. Wer regelmäßig mit einem iPhone oder iPad arbeitet, hat in der Regel eine Vielzahl unterschiedlicher Apps auf seinem Gerät. Eine sinnvolle Organisation ist dabei sehr hilfreich. Interessanterweise gibt es dafür eine fast unbekannte Funktion, die es ermöglicht, eine benutzerdefinierte Zusammenstellung von Apps auf dem Homescreen zu präsentieren. In vielen Fällen kann dies den Umgang […]

Weitere Beiträge finden Sie hier >

Werbung

Technik

Die technische Seite von elektronischen Büchern umfasst die verschiedenen Formate, die dafür notwendige Software und die verschiedenen eBook-Reader. Nicht zu vergessen sind die notwendigen Lösungen zur Erstellung von eBooks zu berücksichtigen.

Update für Kindle – eReader auf dem neuesten Stand

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion update

Update für Kindle. Fast alle Hersteller von elektronischen Geräten versorgen ihre Kunden mit regelmäßigen Updates. Dies gilt natürlich auch für die verschiedenen Modelle des Kindle eReaders. Erfahren Sie hier, warum regelmäßige Updates wichtig sind und wie Sie diese ganz einfach durchführen können. Entdecken Sie außerdem die neuen Funktionen und Verbesserungen, die das aktuelle Update für […]

Kindle Update: Version 5.16.7 für Kindle Scribe & Co.

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion update

Amazon bietet erneut ein Update für Kindle Scribe, Kindle Paperwhite, Kindle Oasis und Kindle an. Hinter der Version 5.16.7 verbergen sich nach Angaben des Herstellers allerdings nur einige Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Zusätzliche Funktionen sind auf den ersten Blick nicht erkennbar. Man kann also in Ruhe abwarten, bis die Software auf dem neuesten Stand ist.

Kindle Scribe mit 19% Rabatt im Angebot

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion update

Aktuell ist der Kindle Scribe mit einem Rabatt von 19% im Angebot. Damit haben interessierte Nutzerinnen und Nutzer noch einmal die Chance, den leistungsfähigsten E-Reader von Amazon zu einem attraktiven Preis zu erwerben. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, sich die Kombination aus E-Reader und elektronischem Notizbuch zuzulegen, sollte jetzt zuschlagen. Der aktuelle Rabatt […]

Weitere Beiträge zum Thema Technik >

Werbung

Tipps für Autoren

Natürlich darf an dieser Stelle auch das Thema Selfpublishing nicht fehlen. Hier finden Sie viele Tipps, Ratschläge und Anregungen zur Veröffentlichung eigener Buchtitel. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Selbstverlegens ist das Marketing. Hier geht es darum, potenzielle Leser auf Ihr Werk aufmerksam zu machen und dafür zu sorgen, dass es gekauft wird.

Der neue Notion Calendar erweitert Notizen, Aufgaben und Projekte

notion

Notion Calendar. Notion gehört zu den All-in-One Workspace-Lösungen. Der Fokus liegt dabei auf der Erstellung von Notizen und der Verwaltung der anfallenden Aufgaben. Nach der Übernahme der Kalender-App Cron präsentieren die Macher nun den eigenen Notion Calendar. Mit diesem lassen sich Termine effektiv verwalten. Damit stellt die neue App eine interessante Alternative zu den gängigen […]

Siri-Widgets – benutzerbasierte App-Sammlung auf Homescreen bei iPhone / iPad

apple iphone ios ipad siri widgets

Siri-Widgets. Wer regelmäßig mit einem iPhone oder iPad arbeitet, hat in der Regel eine Vielzahl unterschiedlicher Apps auf seinem Gerät. Eine sinnvolle Organisation ist dabei sehr hilfreich. Interessanterweise gibt es dafür eine fast unbekannte Funktion, die es ermöglicht, eine benutzerdefinierte Zusammenstellung von Apps auf dem Homescreen zu präsentieren. In vielen Fällen kann dies den Umgang […]

Weitere Tipps für Autoren finden Sie hier >

Was ist eigentlich ein eBook (elektronisches Buch)?

Ein eBook (elektronisches Buch) unterscheidet sich vom traditionellen Buch in erster Linie durch seine spezielle Form der Präsentation. Zudem bietet ein eBook im Vergleich zum klassischen Buch eine ganze Reihe von Vorteilen. Für die Nutzung eines elektronischen Buches ist immer eine zusätzliche Hardware (z.B. ein eReader) notwendig. Dafür sind die verwendeten Geräte auch für andere Aufgaben und Funktionen einsetzbar und für den stationären und mobilen Einsatz geeignet.

neuroflash banner 728x90
Werbung

Interessante Ratgeber

Bestseller Nr. 1 Kindle Scribe – der inoffizielle Ratgeber: Noch mehr Leistung: Skills, Fakten, Lösungen und Tipps. eReader: Das neue digitale Lesen und Schreiben
Bestseller Nr. 2 Kindle Paperwhite – der inoffizielle Ratgeber: Noch mehr Leistung: Fakten, Lösungen und Tipps. Mehr Hilfe beim digitalen Lesen!
Bestseller Nr. 3 Midjourney-Prompts – die besten Texteingaben für perfekte KI-Bilder: Human Design – Bessere Ergebnisse mit dem Text-zu-Bild AI-Generator. Künstliche Intelligenz – Artificial Intelligence
Bestseller Nr. 4 Die 444 besten Easter Eggs von Alexa: Lustigste und tiefsinnige Antworten des Sprachassistenten – Humor aus der Cloud

Ein wesentlicher Vorteil ist natürlich die Gewichtseinsparungen bei der elektronischen Form von Literatur. Auch wenn der Anwender eine große Anzahl an eBooks auf seinem eReader gespeichert hat, ist hier das Gewicht zweitrangig. Hingegen fallen mehrere Buchtitel in ihrer klassischen Papierform deutlich ins Gewicht.

Zusätzlich bieten eBooks im Vergleich zum normalen Buch diverse Zusatzfunktionen (z. B. Glossar, Ergänzungen, elektronische Lesezeichen, Suchfunktionen etc.), die besonders bei der Arbeit mit umfangreichen Fachtexten sehr hilfreich sind. Zudem lassen sich problemlos Grafiken, Bilder, Videos, Formulare, Animationen und andere multimediale Elemente integrieren.

Digitale Notizbücher

kindle scribe erweiterungen schreibfunktion updateDigitale Notizbücher mit E-Paper-Display sind eine moderne Alternative zu herkömmlichen Notizbüchern. Sie verbinden den Charme des Handschriftlichen mit den Vorteilen der digitalen Technologie. Dieser Ansatz erweitert nun auch den klassischen E-Book-Reader. Die neue Gerätegeneration kann nicht nur zum Lesen von E-Books, sondern auch zum handschriftlichen Verfassen digitaler Notizen genutzt werden.

Das E-Paper-Display ermöglicht ein angenehmes, papierähnliches Schreibgefühl. Es ist augenfreundlich und beeinträchtigt die Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht. Außerdem verbraucht diese Art von Display sehr wenig Energie.

Der größte Vorteil digitaler Notizbücher ist jedoch ihre Vielseitigkeit. Unzählige Notizen und Skizzen können gespeichert und organisiert werden. Es ist möglich, mehrere Notizbücher anzulegen und diese nach Bedarf zu durchsuchen oder zu bearbeiten. Die Inhalte können problemlos synchronisiert und auf anderen Geräten wie Computern oder Tablets angezeigt oder weiterbearbeitet werden.

Digitale Notizbücher mit E-Paper-Display sind somit eine praktische und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Notizbüchern aus Papier. Gleichzeitig erweitern sie die Funktionalität eines klassischen E-Readers. Die neue Gerätegeneration, wie Kindle Scribe, Remarkable 2, Kobo Elipsa oder Onyx Boox,  vereint das Beste aus mehreren Welten.

eBook als Marketinginstrument

Nicht immer muss das eigene eBook ein gewinnbringendes Produkt werden, es gibt eine ganze Reihe von anderen Ausprägungen, die auf Ihre Art ebenfalls sehr erfolgreich sein können. So kann ein elektronisches Buch als hervorragendes Marketinginstrument eingesetzt werden.

Der Nutzer will nicht nur ein kostenloses eBook erhalten, sondern er will zusätzlich einen Mehrwert bekommen. Schließlich gibt es eine Vielzahl von digitalen Inhalten im ganzen Internet per Mausklick zum Herunterladen und dies in vielen Fällen auch noch kostenlos. Daher wird das digitale Produkt erst wirklich interessant, wenn mit dem Inhalt auch ein konkreter Nutzen für beide Seiten verknüpft ist.

Der Verfasser kann kostenlos seine werbliche Botschaft verteilen, der Leser bzw. Nutzer erhält eine interessante Information oder einen konkreten Zusatznutzen. Erst wenn diese Grundvoraussetzungen erfüllt sind, beginnt der erhoffte virale Effekt und das eBook beginnt sich im Internet zu multiplizieren. Wird dieser Vorgang im Netz angestoßen, kann in diesem Fall das betreffende, elektronische Buch zu einem sehr erfolgreichen Marketinginstrument werden.

Dabei wird dieser virale Vorgang noch weiter verstärkt, wenn es sich dabei um eine sehr exklusive Information handelt und der Nutzer über das eBook einen sehr großen Zusatznutzen erhält. Zudem muss das eBook auch in der entsprechenden Nische platziert werden, denn was hilft die interessante Information, wenn der Anwender damit nichts anfangen kann.

Texterstellung mittels künstlicher Intelligenz (KI)

Die Texterstellung mittels künstlicher Intelligenz (KI) ist ein aufstrebender Bereich, der es ermöglicht, Texte effizient und präzise zu erstellen. KI-gestützte Texterstellungssysteme verwenden komplexe Algorithmen, maschinelles Lernen und natürliche Sprachverarbeitungstechniken, um qualitativ hochwertigen Text zu generieren.

Bei der Texterstellung via KI analysiert das System zunächst den Kontext und die Anforderungen des gewünschten Textes. Basierend auf dieser Beurteilung zieht es Informationen aus verschiedenen Datenquellen heran, wie zum Beispiel Online-Artikeln, Büchern oder anderen Textdokumenten. Dann beginnt die eigentliche Textgenerierung.

Die KI-Anwendung verwendet Mustererkennung und statistische Modelle, um den Text zu formulieren. Es gibt verschiedene Ansätze, darunter regelbasierte Systeme, neuronale Netzwerke und Deep Learning-Algorithmen. Der technische Fortschritt hat dazu geführt, dass KI-Systeme zunehmend in der Lage sind, Texte zu generieren, die von menschlich geschriebenen kaum zu unterscheiden sind.

Werbung