Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Kindle

Plant Amazon neue Tablets?

Plant Amazon neue Tablets?

Noch vor wenigen Tagen warb Amazon mit einer deutlichen Preisreduzierung für sein Tablet. Nun sickern die ersten Gerüchte am Markt durch, dass bereits im Herbst leistungsstärkere Tablets auf den Markt kommen sollen. Dabei sollen die Geräte wohl in erster Linie bei der Auflösung deutlich zulegen. Die genauen technischen Daten sind zu dem heutigen Zeitpunkt noch […]

Anzeige

Empfehlung: Kindle Paperwhite: 77 Tipps, Tricks, Hinweise

Sie sind stolzer Besitzer eines aktuellen Kindle Paperwhite, den neuesten eBook Reader aus dem Hause Amazon? Dann finden Sie in diesem aktuellen ebook 77 aktuelle Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts zu dem neuesten Sprössling aus der Kindle Familie. Mit dem Kindle Paperwhite konnte Amazon die technischen Möglichkeiten eines eReaders nochmals deutlich steigern.

Kindle Sonderaktion: Nur 59 Euro am Montag

Amazon bietet nur am Montag seinen kleinen eBook Reader Kindle für einen reduzierten Preis von 59 Euro an. Sie sparen also 20 Euro bei Kauf dieses eReaders. Dieser Preis gilt nur am Montag dem 04. Februar 2013. Wer also plant, sich einen eBook Reader von Amazon zu kaufen, sollten Sie am Montag die günstige Gelegenheit nutzen.

Anzeige

Automatische Buchaktualisierung bei Amazon

Automatische Buchaktualisierung bei Amazon

Nun scheint endlich die erhoffte automatische Buchaktualisierung bei Amazon eingeführt zu werden. Endlich können über diesen Weg Aktualisierungen von eBooks automatisch an die Leserschaft gesandt werden. Dabei genügt es wohl, dass der Autor einfach eine neue Version seines eBooks einspielt. Der Käufer bekommt dann die Information angezeigt, dass eine neue Version des entsprechenden Titel verfügbar ist. Bisher musste der Autor umständlich der Support informieren, um eine neue eBook-Version dem Kunden zukommen zu lassen.

Updates für Kindle, Kindle Touch und Kindle Paperwhite

Updates für Kindle, Kindle Touch und Kindle Paperwhite

Amazon startet gleich mit einer Reihe von Updates für seine eBook Reader in das neue Jahr. So sind ab sofort Updates für den Kindle, Kindle Touch sowie den Kindle Paperwhite verfügbar. Handelt es sich bei dem Update für den Kindle Paperwhite eher um kleinere Verbesserungen, so sorgen die Updates für die beiden anderen eReader um deutliche Funktionserweiterungen.

Empfehlung: Kindle User Guide: 88 Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts

Wer heute zu einem eBook Reader greift, der entscheidet sich für ein Produkt aus dem Hause Amazon. Dabei geht das Unternehmen gleich mit mehreren Geräten an den Start. Kindle Keyboard, Kindle, Kindle Touch, Kindle Paperwhite und Kindle Fire. Zudem sind die einzelnen Geräte noch in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Wir hatten das Vergnügen, mit allen eBook Readern von Amazon ausgiebig zu arbeiten. Hierbei sind uns viele Kleinigkeiten aufgefallen, die den Umgang mit den Geräten deutlich vereinfachen und die meist in dieser Form in keiner Anleitung zu finden sind. Wir haben diese Tipps, Tricks, Hinweise und Shortcuts über einen längeren Zeitraum gesammelt und stellen diese 88 nützlichen Hinweise in diesem eBook für Sie zur Verfügung.

Schnäppchen bei Amazon: Kindle Fire mit 30 Euro Rabatt

Schnäppchen bei Amazon: Kindle Fire mit 30 Euro Rabatt

Kaum zu glauben, aber Amazon bietet für vier Tage seinen Kindle Fire 30 Euro günstiger an. Wer Interesse an dem Gerät hat, sollte jetzt aktiv werden. Statt der 159 Euro kostet der Kinde Fire nur 129 Euro. Allerdings endet das Angebot schon am Montag, dem 26. November 2012. Immerhin handelt es sich hierbei um das erfolgreichste Produkt bei Amazon. Das Gerät ist die kleinere Variante des Kindle Fire HD.

Der Kindle Fire HD im Echteinsatz

Der Kindle Fire HD im Echteinsatz

Über 12 Monate mussten deutsche Kunden warten, bis sie ebenfalls in den Genuss des neuen Tablets Kindle Fire (HD) kommen konnten. In gleich drei Ausprägungen präsentiert sich das neue 7-Zoll-Tablet aus dem Hause Amazon. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird nun der neue Kindle Fire ausgeliefert, damit möglichst viele Geräte den Weg unter den Weihnachtsbaum finden können.

Anzeige

Kindle Paperwhite steht in den Startlöchern

Kindle Paperwhite steht in den Startlöchern

Amazon schreibt seine Erfolgsstory mit der Kindle-Produktfamilie fort. Bisher konnten alle eBook Reader aus dem Hause Amazon für Erfolg sorgen. Nun steht der Kindle Paperwhite in den Startlöchern und soll diese erfolgreiche Produktlinie fortsetzen. Neben einer erhöhten Auflösung gegenüber seinem Vorgänger stellt die integrierte Beleuchtung das eigentliche Highlight dar. Der Anwender des Kindle Paperwhite muss nun bei schlechten Lichtverhältnissen keine zusätzliche Lichtquelle mehr nutzen, sondern kann die Inhalte dank der integrierten Hintergrundbeleuchtung des Displays problemlos lesen.

Empfehlung: Die besten Profi-Tipps für das Tablet Kindle Fire

Der Kindle Fire ist seit einigen Wochen auf dem deutschsprachigen Markt und das neue Tablet bietet eine Fülle an Funktionen. Doch gerade für den Einsteiger gibt es einige Hürden zu überwinden. Daher kommen die 88 Tipps zum Kindle Fire genau richtig. In komprimierter Form werden 88 Kindle Praxis-Tipps vorgestellt, die Ihnen den Umgang mit dem Kindle deutlich erleichtern. Dabei können Sie alle Anregungen sofort in die Praxis umsetzen. Die enthaltenen Tipps sind für alle Kindle Fire Modelle geeignet.

Amazon bringt den Kindle Paperwhite

Amazon.de kündigte heute an, dass der Kindle Paperwhite, der neueste eReader für Amazon.de Kunden erhältlich sein wird. Der Kindle Paperwhite bietet 62% mehr Pixel und 25% schärfere Kontraste, eine patentierte integrierte Beleuchtung, die das Lesen in allen Lichtverhältnissen erlaubt, bis zu acht Wochen Akku-Laufzeit und ein dünnes, leichtes Design für nur 129€. Der Kindle Paperwhite WLAN + 3G ist das neue Premiummodell. Er kommt mit einer gratis 3G-Mobilfunkverbindung, wodurch sich die Suche nach einem WLAN-Hotspot erübrigt und ist für 189€ erhältlich.

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Unabhängige Autoren profitieren vom Erfolg des Kindle und von Amazons Independent Publishing Plattform – Kindle Direct Publishing (KDP). Amazon.de hat heute verkündet, dass Jonas Winner, Autor der beliebten siebenteiligen Berlin Gothic Serie, innerhalb von 10 Monaten mehr als 100.000 Exemplare über den Kindle Shop verkauft hat. Zudem wurde bekannt gegeben, dass 7 der bisherigen Top 10- und 49 der Top 100- Beststeller in 2012 von Autoren selbständig über KDP veröffentlicht wurden.

Update: Neue Firmware für Kindle Touch

Update: Neue Firmware für Kindle Touch

Auch wenn die Sicherheitslücke beim Kindle Touch und dem enthaltenen Browser schon längere Zeit bekannt war, bietet Amazon erst seit einigen Stunden ein aktuelles Update für die Firmware (auf 5.1.2) des Kindle Touch an. Damit schließt das Unternehmen die Sicherheitslücke bei seinem eBook Reader.

Freitag, der 13.: Amazon bietet 5 Gratis-eBooks

Freitag, der 13.: Amazon bietet 5 Gratis-eBooks

Amazon bietet am heutigen Freitag, der 13. unter dem Motto na und? fünf Gratis eBooks zum Thema Glück an. Das Angebot ist nur gültig am 13.7.2012 und kann nur von Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein in Anspruch genommen werden. Es handelt sich dabei um folgende Titel: ohnegrund: Roman von Schulamit Meixner, Mitten in der großen Krise von Stephan Schulmeister, Bei aller Liebe (Roman) von Karina Lübke, Mutterliebst von Antoinette van Heugten und Alexa Christ sowie Glück!: TaschenGuide von Barbara Imgrund und Susanne Schwalb.

Empfehlung: Der Heimkino Ratgeber für TV, Beamer und Konsole

Empfehlung: Der Heimkino Ratgeber für TV, Beamer und Konsole

In kaum einem anderen Bereich stößt der Nutzer auf diese große Anzahl von Innovationen, die permanent das Licht der Welt erblicken. Die Rede ist vom Heimkino-Bereich. Besonders bei Fernseh-Geräten sind die neuesten Errungenschaften kaum noch zu überblicken. Alle Hersteller bringen in kürzester Zeit neueste Modelle auf den Markt, die sich in der Bildqualität und deren technischen Möglichkeiten ständig gegenseitig übertrumpfen. Dabei wird es für den normalen Nutzer immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Auch wenn die Branche es gerne sehen würde, dass sich jeder Einzelne permanent mit den neuesten Geräten ausstattet, so muss der Nutzer nicht jeden Innovationsschritt mitgehen.

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Wer selbst ein eBook veröffentlichen möchte, muss auf eine Vielzahl von Dingen achten, damit das Projekt auch wirklich ein Erfolg wird. Der kleinste Fehler kann dieses Vorhaben zum Scheitern bringen. Wer nicht selbst jeden Fehler machen möchte, greift einfach zu diesem praxisnahen Ratgeber, der viele interessante und sofort anwendbare Tipps und Hinweise bietet. So können Sie in kürzester Zeit das eigene eBook auf den Markt bringen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer Veröffentlichung mit dem Kindle Direct Publishing System von Amazon.