Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Amazon

Google: Antwort auf Amazon und Apple

Google: Antwort auf Amazon und Apple

Google will anscheinend nun ebenfalls in das Buchgeschäft einsteigen. Zuverlässige Quellen melden einen kurzfristigen Start (Mitte des Jahres) eines eigenen Internet-Buchladens seitens Google. Die Besonderheit dabei ist, dass Google unterschiedliche Plattformen unterstützt. Die Rede ist von Smartphones, Amazons Kindle, Apples iPad und dem klassischen PC. Unter dem Namen Google Edition würde diese Lösung eine interessante […]

Amazon will den Preis bei Händlern bestimmen

Amazon will den Preis bei Händlern bestimmen

Ab dem 31. März 2010 fordert Amazon von seinen Händlern, die angebotenen Produkte zu einem gleichen Preis oder sogar günstiger als in anderen Shops anzubieten. Unter dem Begriff „Preisparität“ führt Amazon eine neue Regel ein, um Händler dazu zu bewegen, unter Amazon die betreffenden Produkte am günstigen anzubieten. Eine Einschränkung, die man als Händler eigentlich […]

Amazon arbeitet an Super-Kindle

Amazon arbeitet an Super-Kindle

Dem E-Reader Kindle von Amazon wird offenbar bald ein Neuanstrich verpasst. So hat sich der Online-Einzelhändler das New Yorker Start-up Touchco einverleibt, das auf Touchscreens spezialisiert ist. Mithilfe der Technologien und Mitarbeiter des Unternehmens soll der Kindle als unmittelbare Antwort auf das Apple iPad weiterentwickelt werden, berichten US-Medien unter Berufung auf informierte Kreise. Damit würde […]

iPad: Sieg oder Niederlage?

iPad: Sieg oder Niederlage?

Es dauerte nur wenige Stunden nach der Präsentation, bis in der weltweiten Fachwelt ein Streit über die Marktwirkung des iPads losbrach. Schon veröffentlichten einige Medien Listen von Eigenschaften, die dem neuen Apple-Sprößling fehlen, andere Stimmen wiederum sprachen von bahnbrechenden Veränderungen bei den Lesegewohnheiten. Fakt ist, Apple ist wieder ein interessantes Gerät gelungen, auch wenn zu […]

Amazon sorgt für mehr Lesestoff

Amazon sorgt für mehr Lesestoff

Amazon verstärkt seine Aktivitäten in Richtung seines internationalen Angebots für seinen Kindle-Reader. So öffnet sich die digitale Plattform DTP weltweit für Anbieter von Inhalten. Bisher konnte das Angebot ausschließelich aus den USA in Anspruch genommen werden. So teilte Amazon mit, dass die Plattform mittelfristig weltgenutzt werden kann, momentan stehen nur einige Sprache zur Verfügung. Bleibt […]

Amazon bringt Kindle DX weltweit an den Start

Amazon bringt Kindle DX weltweit an den Start

Nach dem weltweiten Vertrieb des Kindles bringt nun Amazon auch den Kindle DX an den Start. Der eBook-Reader mit dem 9.7-Display ist nun auch in über 100 Länder bestellbar. Dabei schlägt das Gerät für einen deutschen Käufer mit rund 450 Euro zu Buche. Dabei soll nach Angaben von Amazon das Gerät besonders für das Anzeigen […]

eBooks übertrumpfen Print-Produkte

eBooks übertrumpfen Print-Produkte

In den USA ist anscheinend bereits die kritische Masse beim Verkauf von ebook-Readern erreicht worden, so dass erstmals mehr ebooks als wie Print-Produkte bei Amazon über den Ladentisch gegangen sind. Grund dafür ist wohl, dass in den USA bei vielen Menschen der Kindle unter dem Weihnachtsbaum lag. Zwar veröffentlicht Amazon bis heute noch keine offiziellen […]

eBook-Reader: Datenschutz wird mit Füßen getreten

eBook-Reader: Datenschutz wird mit Füßen getreten

Die Electronic Frontier Foundation (EFF), eine nichtstaatliche Organisation mit Sitz in San Francisco, die sich mit den Bürgerrechten im Cyberspace beschäftigt, hat eine Sammlung von Datenschutzverletzungen zum Thema eBook-Reader veröffentlicht. Die Organisation, die als Ziel eine mediale Selbstbestimmung des Bürgers im Internet anstrebt, beschuldigt unter dem Titel „E-Book Buyer’s Guide to Privacy“ besonders Google und […]

Amazon startet als stationären Einzelhandel?

Amazon startet als stationären Einzelhandel?

Amazon, der größte Online-Händler der Welt, denkt offenbar ernsthaft darüber nach, seine geschäftlichen Aktivitäten auch auf den regulären stationären Einzelhandel auszuweiten. Wie die britische Tageszeitung „Times“ online berichtet, soll das US-Unternehmen im Geheimen bereits in Verhandlungsgespräche mit verschiedenen Immobilienanbietern in Großbritannien eingetreten sein, mit deren Hilfe man geeignete Standorte „in gehobenen Lagen“ für die eigenen […]

Amazons Kindle verarbeitet nun auch das PDF-Format

Amazons Kindle verarbeitet nun auch das PDF-Format

Amazon legt mit seinem aktuellen Update 2.3 beim Kindle weiter nach. Nun ist der Kindle auch in der Lage, PDFs zu lesen und bestehende PDFs in das Kindle-Format zu überführen. Abgerundet wird das Update durch die Möglichkeit, manuell den Bildschirminhalt zu drehen und eine bessere Accu-Ausnutzung, die nach Angaben von Amazon zu einer längeren Laufleistung […]

Kindle for PC nun aktiv

Kindle for PC nun aktiv

Ab sofort können Sie die kostenlose Software „Kindle for PC“ bei Amazon herunterladen. Die Software ermöglicht es, gekaufte eBooks auch auf dem PC aufzurufen. Über folgenden Link gelangen Sie direkt zu der gewünschten Seite.

Zeigen Amazons Aktivitäten schon Wirkung?

Zeigen Amazons Aktivitäten schon Wirkung?

Schon bei der Ankündigung von Amazon, mit dem Kindle auch in Europa zu starten (hier >>), konnte man auf eine schnelle Marktreaktion hoffen. Heute bereits reagierte Libiri mit einer Preissenkung des Sony eBook Reader PRS-505 auf einen Preis von 199 Euro. Bleibt abzuwarten, wann es die nächste Preissenkung gibt?