Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Empfehlung

Erfahrungsbericht: Amazon Prime Instant Video

Mit rund 13.000 Filmen und Serienhits bietet Amazon Prime Instant Video zweifelsohne die größte Auswahl im direkten Vergleich mit anderen Plattformen. Zwar fehlen meist die aktuellsten Titel, die gerade auf den Markt kommen, diese müssen dann zusätzlich bezahlt werden, wenn der Nutzer diese sofort online empfangen möchte. Dies tut aber dem umfangreichen Angebot keinen Abbruch, […]

Anzeige

Verbesserte Zusammenarbeit bei Verlagsprojekten

Verbesserte Zusammenarbeit bei Verlagsprojekten

Wer gemeinsam mit anderen Autoren oder Mitarbeitern mittlere oder größere Verlagsprojekte zeitnah zum Abschluss bringen will, muss sich überlegen, wie er seine Angestellten, Mittarbeiter oder Weggefährten auch für das nächste Projekt begeistern kann oder sich zumindest für die bisherige Zusammenarbeit bedanken kann. Ein finanzieller Anreiz genügt in dem meisten Fällen nicht aus.

EDI als Grundlage für ein leistungsstarkes Online-Shopping

EDI als Grundlage für ein leistungsstarkes Online-Shopping

Das Bestellen am heimischen Computer oder über das eigene Smartphone gehört längst zur Selbstverständlichkeit für die meisten Menschen. Ein einziger Knopfdruck genügt, damit eine Vielzahl von Prozessen in Gang gesetzt werden können. Der normale Anwender bekommt davon allerdings nur wenig mit. Der Käufer bekommt meist nur eine Versandbestätigung und nach wenigen Stunden trifft die gewünschte […]

Ausweitung des Vertriebs bei digitalen Produkten

Ausweitung des Vertriebs bei digitalen Produkten

Wer im Internet erfolgreich Produkte verkauft, ist stetig auf der Suche nach neuen Wegen, um seinen Erfolg weiter zu steigern. Dies gilt auch für digitale Produkte, wie elektronische Bücher, Software oder vergleichbare virtuelle Güter. Ein möglicher Weg ist der Aufbau von einem Netz von Vertriebspartnern, die auf Basis von Provisionen den Verkauf Ihres Produktes übernehmen. […]

Grand Theft Auto V: Ist GTA die neue Form des Erzählens?

Alle reden über die Zukunft des Buches. Auf der letzten Buchmesse zeigten sich die neuesten Entwicklungen in Sachen interaktive E-Books. Hersteller zeigten stolz Ihre neuen eReader. Amazon steht gerade mit seinem neuen Kindle Paperwhite in den Startlöchern. Doch sind diese Techniken überhaupt noch zeitgemäß? Ist das klassische Erzählen von Geschichten in Form von gedruckten und […]

Anzeige

Phänomen: digitale Nomaden

Digitale Nomaden? Sie werden sich fragen, was soll das sein? Ein Lexikon erklärt den Begriff des Nomaden als nicht sesshafte Lebensweise. Die betreffenden Menschen oder Völker ziehen von Ort zu Ort. Diese Lebensform ist schon so alt wie die Menschheit und existiert auf allen Kontinenten. Die digitale Welt bringt nun eine neue Form des Nomadentums […]

Tablet PC

Tablet PC

Die Gerätegattung der Tablet PCs ist noch relativ jung – erst vor etwa drei Jahren begann Apple mit dem iPad den Siegeszug auf dem Massenmarkt. Heute sprechen die Verkaufszahlen eine klare Sprache, immer mehr Kunden finden Gefallen am universellen Tablet PC. Vielleicht könnte er so bald auch das gedruckte Buch verdrängen – denn mit Hilfe […]

eBook Bundle bei Mexxbooks – Sechs eBooks: Jeder zahlt was er will

Vor einigen Wochen berichteten wird von dem Humble eBook Bundle, das über 1 Mio. Dollar einspielte. Nun geht bei Mexxbooks eine vergleichbare Aktion im deutschsprachigen Raum an den Start. Insgesamt sechs eBook von bekannten Indie-Autoren, im Gesamtwert von knapp 25 Euro, sind unter dem Namen Hambel Bandel ab sofort verfügbar. Dabei kann jeder Käufer selbst entscheiden, was ihn das Bundle kosten soll. Der Mindesteinsatz liegt bei 5 Euro. Also für alle Leser ein absolutes Schnäppchen

Anzeige

Neue Button-Regelung trifft auch Verkäufer (Autoren) von eigenen E-Books

Zum 1. August 2012 findet die sogenannte Button-Reglung für alle kostenpflichtigen Angebote im Internet ihre Anwendung. Wieder einmal trifft eine neue Vorschrift für den Online-Handel in Kraft, die alle Webshop-Betreiber direkt betrifft. Der Gesetzgeber will damit den Verbraucher vor unlauteren und versteckten Angeboten schützen. Ungesetzliche Abofallen sollen damit endgültig der Vergangenheit angehören, die Informationspflicht wird so für Anbieter deutlich erhöht.

eBooks werden zum Marketing-Instrument

Längst hat das digitale eBook das klassische Buch überholt. Es bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem herkömmlichen Lesen mit dem Vorgänger aus Papier. Die ständige Verfügbarkeit auf unterschiedlichen Plattformen, die integrierte Volltextsuche nach ausgewählten Textstellen, die Nutzung von elektronischen Lesezeichen und das seitengenaue Einfügen von persönlichen Anmerkungen bieten einen deutlichen Mehrwert. Wer diese Vorteile noch mit einer werblichen Aussage verknüpft, besitzt im Handumdrehen das perfekte Marketinginstrument.

Wie Sie Ihr Tablet-PC oder eBook-Reader vor der Kälte schützen

Wie Sie Ihr Tablet-PC oder eBook Reader vor der Kälte schützen, ist ganz einfach. Setzen Sie das Gerät nicht für längere Zeit der Kälte aus. Zwar kommt es sehr selten vor, dass die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen, doch wenn es dann wirklich kalt wird, sollten Sie als Nutzer eines Tablet-PCs auf einige Dinge achten. Immerhin handelt es sich bei eReadern und Tablets um absolute Hightech-Geräte, die bei sehr niedrigen Temperaturen schnell ihre Funktionalität einbüßen. Dabei sind Tablet-PCs und eBook Reader besonders bei Reisenden besonders beliebt und werden bei Jahreszeit und bei fast jedem Wetter mitgeführt.

Vorstellung Teil 1: iOS 5 ist endlich da

Lange musste die große Fangemeinde auf die neue Version des Betriebssystem iOS 5 warten. Entsprechend groß war dann auch der Andrang, als endlich das neue iOS 5 zum Herunterladen bereit war. Dabei war der Ansturm in den ersten Stunden so groß, dass die Server von Apple einige Zeit in die Knie gehen mussten. Unzählige Fehlermeldungen waren stundenlang an der Tagesordnung und der eingefleischte Fan musste viel Geduld zeigen. Meist musste man mit seinem iPhone, iPod Touch oder iPad mehrere Anläufe nehmen, bis endlich das neue Betriebssystem zum Einsatz kommen konnte.