Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Microsoft 365 Basic: Das neue Abo-Modell startet

Microsoft hat eine neue und überraschende Option für alle Office-Nutzer veröffentlicht: ein reduziertes Abo-Modell für das beliebte Office-Paket. Damit können die Nutzer jetzt einige interessante Funktionen zu einem deutlich reduzierten Preis nutzen. Dieses Angebot ist eine großartige Möglichkeit für alle, die auf der Suche nach einem günstigeren Weg sind, Office zu nutzen. Mit dem reduzierten Preis können verschiedene Funktionen wie Word, Excel und PowerPoint genutzt werden. Microsoft hat damit eine interessante Option für alle Office-Nutzer geschaffen.

Zum Start bietet Microsoft 365 Basic grundlegende Funktionen wie 100 GB Cloud-Speicher, werbefreie und sichere E-Mail mit Outlook sowie Zugang zum Support für Microsoft 365 und Windows 11. Weitere Sicherheitsfunktionen sollen folgen.

Microsoft 365 Family im Angebot

Weitere Microsoft 365 Lizenzen finden Sie hier >

Microsoft 365 Basic wird ab Ende Januar weltweit für 2 Euro pro Monat oder 20 Euro pro Jahr über die eigene Website sowie über die OneDrive- und Outlook-Apps angeboten. Bestehende Abonnements von OneDrive 100 GB werden am 30. Januar automatisch auf Microsoft 365 Basic umgestellt. Während die meisten Funktionen sofort verfügbar sind, werden die erweiterten Sicherheitsfunktionen von OneDrive für Microsoft 365 Basic-Abonnements erst später in diesem Jahr folgen.

Microsoft 365 Basic eine echte Alternative?

Microsoft 365 kann auch kostenlos mit einem Microsoft-Konto genutzt werden. Hier muss sich der Nutzer allerdings auf die webbasierten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, OneDrive und Clipchamp beschränken. Immerhin gibt es auch hier 5 GB kostenlosen Cloud-Speicher.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das neue Angebot entwickelt. Immerhin bekommt der findige Nutzer das große Microsoft 365 Paket für knapp 50 Euro. Immerhin kann dieses Paket dann von bis zu 6 Personen genutzt werden. Damit erscheint das neue Angebot wenig interessant.

Bildquelle: Microsoft

Die wichtigsten Shortcuts für den Windows PC

Aktualisierung am 17.04.2024. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.

Werbung


Ähnliche Beiträge