Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

eBook-Reader

Apple präsentiert: den iPad

Apple präsentiert: den iPad

Nun ist endlich das Geheimnis gelüftet. Apple-Chef Jobs präsentierte in gewohnter Form die Neuigkeit: den iPad. Ein überdimensionierter iPod Touch bzw. iPhone. Auch die Navigation erinnert stark an den Vorgänger. Die Abmaße wie ein Netbook (9,7′), aber nur knapp 13 mm tief. Auch das Betriebssystem ist gleich geblieben, so dass alle Apps vom iPhone problemlos […]

Microsoft legt mit einem Tablet-PC vor

Microsoft legt mit einem Tablet-PC vor

Die Spiele sind eröffnet. Zum Start der Unterhaltungselektronik-Messe CES in Las Vegas präsentierte Steve Ballmer den ersten Prototypen eines Tablet-PC von der Firma HP. Mit dem Windows-basierten Gerät ist sicherlich der Startschuss für einen harten Wettkampf in diesem neuen Markt der Tablet-PCs gefallen. Interessanterweise führte Ballmer auch eine Kindle-Software zum Lesen von E-Books vor und […]

Amazon bringt Kindle DX weltweit an den Start

Amazon bringt Kindle DX weltweit an den Start

Nach dem weltweiten Vertrieb des Kindles bringt nun Amazon auch den Kindle DX an den Start. Der eBook-Reader mit dem 9.7-Display ist nun auch in über 100 Länder bestellbar. Dabei schlägt das Gerät für einen deutschen Käufer mit rund 450 Euro zu Buche. Dabei soll nach Angaben von Amazon das Gerät besonders für das Anzeigen […]

eBook-Reader bei Schlecker

eBook-Reader bei Schlecker

Langsam wird auch bei uns das Thema eBook-Reader immer interessanter. Seit kurzer Zeit bietet die Drogeriekette Schlecker auf ihrem Online-Shop (schlecker.com) den eBook-Reader Iriver Story zu einem Preis von 279,95 Euro an. Interessanterweise wird in dem Angebot besonders auf den Office Viewer hingewiesen: Anzeige von Word, Excel, Powerpoint, PDF und TXT, Grafik Viewer (sw). Zweites […]

Gute Weihnachtsgeschäfte mit Smartphones und Netbooks

Gute Weihnachtsgeschäfte mit Smartphones und Netbooks

Der Hightech-Verband BITKOM zieht eine positive Bilanz des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts mit hochwertigen Elektronikprodukten. „Das Weihnachtsgeschäft mit Computern, Handys und digitaler Unterhaltungselektronik hat die Erwartungen übertroffen“, sagte BITKOM-Präsident Prof. August-Wilhelm Scheer. „Die Hightech-Renner des Jahres 2009 sind Smartphones, Netbooks, Blu-ray Player und digitale Bilderrahmen.“

Bookson.de: Weitere eBook-Plattform von Ciando

Bookson.de: Weitere eBook-Plattform von Ciando

Ciando bietet unter der Adresse www.bookson.de eine weitere Internet-Plattform an. Allerdings scheint das Angebot fast deckungsgleich wie das eBook-Sortiment von Ciando zu sein. Parallel dazu werden im T-Online-Shop die Reader Hexaglot E-Book Reader N518 und iRiver Story zum identischen Preis von Bookson angeboten.

eBook-Reader: Datenschutz wird mit Füßen getreten

eBook-Reader: Datenschutz wird mit Füßen getreten

Die Electronic Frontier Foundation (EFF), eine nichtstaatliche Organisation mit Sitz in San Francisco, die sich mit den Bürgerrechten im Cyberspace beschäftigt, hat eine Sammlung von Datenschutzverletzungen zum Thema eBook-Reader veröffentlicht. Die Organisation, die als Ziel eine mediale Selbstbestimmung des Bürgers im Internet anstrebt, beschuldigt unter dem Titel „E-Book Buyer’s Guide to Privacy“ besonders Google und […]

E-Reader-Konzept der Zukunft

E-Reader-Konzept der Zukunft

Das schwedische Medienhaus Bonnier http://www.bonnier.com hat in Zusammenarbeit mit dem englischen Designunternehmen Berg http://berglondon.com ein Zukunftskonzept für digitale Magazine auf Reader-Geräten entwickelt. In zwei Demo-Videos zeigt Bonnier nun, wie „Mag+“ durch intuitive Bedienung und mit Vollfarbdarstellung Kunden anlocken könnte.

Weihnachtsgeschäft ohne Interesse an eBook-Readern?

Weihnachtsgeschäft ohne Interesse an eBook-Readern?

Auch wenn Insider die aktuellen eBook-Reader als die technologische Sensation feiern, so werden wohl nur wenige Geräte den Weg auf den Gabentisch finden. Bei aller Euphorie, auch ein eBook-Reader wird einen klassischen Lesemuffel nicht zum Vielleser aufbauen. Ähnlich wie bei dem letzten Hype stellt auch bei der aktuellen Freude über die vielen unterschiedlichen Geräte der […]

Erstes Sieben-Zoll-Tablet auf Android-Basis

Erstes Sieben-Zoll-Tablet auf Android-Basis

Der taiwanesisch-amerikanische Hersteller Camangi hat mit der WebStation http://www.camangi-webstation.com das laut Unternehmen erste Android-Gerät im Sieben-Zoll-Format angekündigt. Das Tablet ohne Keyboard richtet sich an User, die damit im Internet surfen sowie Entertainment-Angebote nutzen wollen. Dabei ist die WebStation nur das halbe Camangi-Angebot.

BILD verlost 100 eBook-Reader

BILD verlost 100 eBook-Reader

Wieder verlost die Bildzeitung einen eBook-Reader. 100 Hanvon N518 werden zum Preis ausgelobt. Dabei müssen Sie über eine kostenpflichtige Rufnummer (50 Cent pro Anruf) eine einfache Frage beantworten. Folgende eBooks sind bereits vorinstalliert: Herta Müllers (Literaturnobelpreis) „Atemschaukel“, Carl Hanser Verlag, Judith Gillies’ „Unsere Nullerjahre“ und „WISO: Meine Rechte im Job“. Allerdings bekommen diese eBooks auch […]

Sind heutige eBook-Reader nicht schon längst veraltet?

Sind heutige eBook-Reader nicht schon längst veraltet?

Gehören die heutigen eBook-Reader nicht schon längst zum alten Eisen? Hinken die Geräte, die jetzt erst auf den Weltmarkt drängen, technologisch nicht bereits der Entwicklung hinterher? Ist es überhaupt sinnvoll zum jetzigen Zeitpunkt einen der vielen eBook-Reader zu erwerben? Wird nicht in naher Zukunft eine ganz andere Generation von eBook-Readern auf den Markt kommen, die […]

Barnes & Noble bringt Nook auf den US-Markt

Barnes & Noble bringt Nook auf den US-Markt

Barnes & Noble startet heute den Ladenverkauf seines E-Readers Nook in den USA. Aufgrund zahlreicher Vorbestellungen via http://www.nook.com wird der Buchhändler sein Gerät jedoch frühestens ab 15. Januar 2010 ausliefern können. Ob und wann das Gerät in Europa vertrieben wird, dazu sind noch keine Details bekannt. So werden hiesige Leseratten den mit Android betriebenen E-Reader […]

Txtr Reader reduziert Preis auf 299€

Txtr Reader reduziert Preis auf 299€

Rechtzeitig zum Start der verbindlichen Vorbestellung am 1. Dezember senkt txtr den Preis für den txtr Reader von 319 € auf attraktive 299 €. Im Gegenzug wird die erste Generation des Lesegeräts ohne WLAN ausgeliefert. Damit reagiert das Unternehmen auf vielfachen Wunsch und stellt sich wie geplant kompetitiv zu Amazon und Sony auf.

Liegt ein eBook-Reader unter dem Weihnachtsbaum?

Liegt ein eBook-Reader unter dem Weihnachtsbaum?

14,3 Millionen Deutsche kaufen dieses Jahr Weihnachtsgeschenke im Internet. Das ist ein Drittel mehr als im Vorjahr und entspricht jedem fünften Bundesbürger ab 14 Jahren. Hinzu kommen weitere 8,6 Millionen, die Interesse am Online-Kauf von Präsenten haben, aber noch unentschlossen sind. Das ergab eine Umfrage von BITKOM und dem Meinungsforschungsinstitut forsa.

Neue Version 2.0 verfügbar: In nur 7 Tagen zum eigenen eBook!

Neue Version 2.0 verfügbar: In nur 7 Tagen zum eigenen eBook!

Das Thema eBook ist in aller Munde. Wer selbst als Autor tätig werden will, kann nun die aktuelle Version von „In nur 7 Tagen zum eigenen eBook“ erwerben. Eines der erfolgreichsten eBooks am deutschen Markt ist ab sofort in der überarbeiteten Version erhältlich. Schritt für Schritt erhalten Sie das notwendige Wissen, um selbst ein eBook […]

CT bringt umfangreichen Bericht über eBook-Reader

CT bringt umfangreichen Bericht über eBook-Reader

Erstmals berichtet eine deutsche Fachzeitschrift ausführlich über das Thema eBook-Reader. Anscheinend setzen sich jetzt doch eBook-Reader auf breiter Basis durch. Auf den ersten Blick scheint ein eBook-Reader auch das ideale Weihnachtsgeschenk zu werden. In Übersee gibt es schon die ersten Lieferengpässe bei den Geräten. Hier in unserem Lande verhalten sich die Käufer noch etwas zurückhaltender.

Wer braucht wirklich einen eBook-Reader?

Wer braucht wirklich einen eBook-Reader?

Jeden Tag fliegen bei uns die aktuellen Meldungen über neue eBook-Reader auf den Tisch. Fast jeder Hardware-Hersteller erhofft sich wohl in den nächsten Wochen das Mega-Geschäft mit den elektronischen Büchern. Doch wird dabei auch der Bedarf des potentiellen Käufers berücksichtigt? Sind bald Lokale, Parks und Bahnen mit Menschen vollgestopft, die Ihren elektronischen eBook-Reader zücken und […]