Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Apple Freeform: Die neue App für Brainstorming und Notizen

Mit dem Update für iOS, iPadOS und macOS 16.2 präsentiert Apple die neue, kreative App Freeform. Die Anwendung unterstützt den Nutzer bei der Organisation und visuellen Gestaltung von beliebigen Inhalten. Ausgangspunkt ist die flexible Arbeitsfläche für unterschiedlichste Daten und Informationen. Dabei ist das Layout, das Format oder die Seitengröße der verwendeten Daten zweitrangig. Freeform wird mit dem neuen Update kostenlos auf dem jeweiligen Gerät eingespielt.

Im Mittelpunkt von Freeform steht zudem die Zusammenarbeit von mehreren Personen an einem gemeinsamen Projekt. So lassen sich unterschiedliche Daten hinzufügen und über die integrierte Vorschau für alle beteiligten Anwender anzeigen. Hierzu kann auch ein FaceTime-Anruf integriert werden, ohne die Anwendung zu verlassen. Die verwendeten Inhalte werden in der iCloud gespeichert und auf allen angeschlossenen Geräten (iPhone, iPad und Mac) synchronisiert. So präsentiert Apple das neue Freeform als gemeinsamen Ort für ein kreatives Brainstorming.

Apple Freeform

Abb.: Freeform ist auf allen Apple-Geräten verfügbar (Quelle: Apple)

Digitales Whiteboard mit unterschiedlichen Werkzeugen

Von der Idee her ist Freeform ein digitales Whiteboard für das Sammeln von Ideen an einem zentralen Ort. Die Arbeitsfläche lässt sich beliebig erweitern. Zur Bearbeitung der eigenen Daten steht ein umfangreiches Instrumentarium an Werkzeugen zur Verfügung. Die App bietet eine Vielzahl von Pinselstilen und Farboptionen zum Skizzieren von Ideen, Hinzufügen von Kommentaren und Zeichnen von Diagrammen. Anwender können mit dem Finger an beliebiger Stelle auf der Leinwand zeichnen. Natürlich bietet Freeform unter dem iPad auch eine Unterstützung für den Apple Pencil.

Freeform unterstützt eine Vielzahl von Dateien, darunter Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente, PDFs, Links zu Webseiten und Kartenpositionen, Haftnotizen, Formen, Diagramme und mehr. Die Kameras von iPhone und iPad können sogar verwendet werden, um ein Bild oder ein gescanntes Dokument direkt in die Arbeitsfläche einzufügen. Freeform verfügt über eine umfassende Formenbibliothek mit über 700 Auswahlmöglichkeiten, die es dem Nutzer erlaubt Farbe und Größe zu ändern, Text hinzuzufügen und personalisierte Formen zu erstellen und zu speichern.

Apple Freeform App

Der Anwender kann beliebige Inhalte aus anderen Apps wie Dateien und Finder per Drag & Drop auf die Arbeitsfläche ziehen. Zur besseren Nutzung gibt es verschiedene Ausrichtungshilfen. Für eine Vorschau von Inhalten muss die Arbeitsfläche nicht verlassen werden. Zudem können mehrere Videodateien gleichzeitig abgespielt werden.

Inhalte wie Bilder und PDFs können auf einer Arbeitsfläche fixiert werden, und die Mitwirkenden können dann auf oder um das Objekt herum Anmerkungen machen. Damit ist Freeform das perfekte Werkzeug, um unterschiedlichste Ideen zu realisieren.

Freeform: Ein Ort der Zusammenarbeit

Unabhängig davon, ob der Anwender am Schreibtisch oder mobil arbeitet, Freeform ist für jede Form von Projekten bestens geeignet. Dies gilt für kleinere und größere Vorhaben jeglicher Art. Dabei können bis zu 100 Personen an derselben Arbeitsfläche zusammenzuarbeiten. Durch die integrierte Nachrichtenfunktion lassen sich problemlos weitere Nutzer einladen, um an dem laufenden Projekt mitzuarbeiten. Da FaceTime direkt in die App integriert ist, können Nutzer einen Anruf innerhalb von Freeform starten, indem sie auf die Schaltfläche aktivieren.

Fazit: Freeform eine interessante Alternative

Auf den ersten Blick ist die neue Anwendung Freeform eine interessante Möglichkeit, Gedanken, Ideen und Projekte unter eine Oberfläche zu verwalten. Interessant ist zudem die Chance, mit anderen Nutzern gemeinsam an einer Idee zu arbeiten. Allerdings kann der Einzelne auch eigene Gedankenblitze festhalten oder weiterbearbeiten. Zudem lassen sich verschiedene Projekte in einzelnen Boards abspeichern. Auf Wunsch lassen sich einzelne Boards auch ausdrucken oder in eine PDF-Datei überführen. Interessant ist natürlich auch die Synchronisierung auf unterschiedlichen Geräten. Somit bekommt der Nutzer immer den aktuellen Stand auf dem jeweiligen Gerät. Mit dem kostenlosen Freeform bekommen Produkte wie Goodnotes oder Evernote eine echte Konkurrenz.

Aktuelle iPhone-Modelle

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Apple iPhone 14 (128 GB) - Blau Apple iPhone 14 (128 GB) - Blau 999,00 EUR 905,99 EUR
2 TAURI 5 in 1 iPhone 14 Hülle mit Schutzfolie, mit 1 Handyhülle + 2 Stück Schutzfolie + 2 Stück Kameraschutz [Militärischer Schutz] Anti-Gelb Stoßfest Case 360 Grad Schutzhülle - Transparent TAURI 5 in 1 iPhone 14 Hülle mit Schutzfolie, mit 1 Handyhülle + 2 Stück Schutzfolie + 2 Stück... Aktuell keine Bewertungen 20,99 EUR 17,99 EUR
3 Apple iPhone 14 Plus (128 GB) - Mitternachtsblau Apple iPhone 14 Plus (128 GB) - Mitternachtsblau Aktuell keine Bewertungen 1.149,00 EUR 1.035,99 EUR

Apple iPad wird durch externen Monitor zum vollwertigen Arbeitsplatz-Rechner (Stage Manager)

Bildquelle: Apple

Aktualisierung am 1.02.2023. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Update IOS 16.2: Apple bringt Schlaf-Widget auf den Sperrbildschirm – Schlaftracking.de 15. Dezember 2022 um 21:57

[…] Ideen, Projekte und beliebige Denkansätze skizzieren. Beim Start der Anwendung präsentiert sich Freeform als weiße Fläche auf dem Screen. Hier kann der Nutzer zeichnen, schreiben und digitale Notizen in […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *