Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

ebookblog.de

ebay tablets ebook-reader
Werbung

Ein eBook macht Ihr Wissen verwertbar

Ein eBook macht Ihr Wissen verwertbar

Generell besitzt jeder Mensch eine Fülle an Fähigkeiten und Begabungen, die wiederum für andere Menschen einen wertvollen Nutzen darstellen. Daher ist es durchaus sinnvoll, das eigene Wissen in eine Form zu bringen, damit dieses Know-How von anderen einfach genutzt werden kann. Durch die Erstellung eines eBooks wird das verfügbare Wissen in der Praxis verwertbar.

SeedingUp | Digital Content Marketing
Werbung

Weltbild.de bietet Hilfestellung für Leser von eBooks an

Weltbild.de bietet Hilfestellung für Leser von eBooks an

Elektronische Bücher sind auf dem Vormarsch. Eine Vielzahl von unterschiedlichen eBook Readern und Tablets erscheint auf dem Markt und ebnet so den Weg für das eBook. Zwar greift besonders der deutsche Leser immer noch mit Vorliebe zum klassischen Buchtitel, doch schon jetzt holt das eBook in den unterschiedlichsten Sparten deutlich auf. Sehr gute Verkaufszahlen zeigen deutlich den Weg auf, wohin die Reise bei elektronischer Literatur geht.

Sony PRS-T2: der neue eBook Reader von Sony bei Libri

Sony PRS-T2: der neue eBook Reader von Sony bei Libri

Nun ist es offiziell. Der neue E-Book Reader aus dem Hause Sony steht unmittelbar vor seiner Markteinführung. Bereits ab dem 7. September ist es soweit. Wobei das Gerät ab sofort vorbestellbar ist. Dabei sind zum jetzigen Zeitpunkt nur wenige Details bekannt, was angesichts der baldigen Veröffentlichungen seitens Sony etwas ungeschickt wirkt. Der Sony PRS-T2 ist bei Libri ab September verfügbar, entsprechend hat das Unternehmen auch ein erstes Video mit den ersten Eindrücken veröffentlicht.

Werbung

Bewegung auf dem eReader Markt

Bewegung auf dem eReader Markt

Es kommt Bewegung in den eReader Markt. Vieles deutet auf neue Produkte seitens Amazon hin. Doch auch die Konkurrenz ist nicht untätig. Gerade gibt es die ersten Meldungen über den Sony PRS-T2, allerdings sind momentan kaum technische Details bekannt und der Reader wird momentan nur in den USA angeboten. Hingegen vermeldet Barnes & Noble eine deutliche Preissenkung für seine Tablets. Gleichsam betritt ein alter Bekannter den Markt. Microsoft wird mit seinem Tablet Surface erwartet und will sicherlich auch ein Stück vom Kuchen haben. Bleibt noch Amazon übrig, dass ebenfalls mit neuen Geräten aufwarten soll. Bleibt die Frage, ob bei so großer Konkurrenz tatsächlich alle Anbieter einen entsprechenden Absatzmarkt finden werden.

Die Kannibalisierung der Onlineshops

Die Kannibalisierung der Onlineshops

Auch wenn der Online-Handel von einem Erfolg zum anderen eilt, beginnt doch im Einzelhandel das große Sterben. Längst sind große Namen wie Quelle, Schlecker, Neckermann aus dem Stadtbild verschwunden. Lange Jahren hatten sich die früheren Erfolgsfirmen gegen den drohenden Untergang gewehrt. Ohne Erfolg.

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Unabhängige Autoren profitieren vom Erfolg des Kindle und von Amazons Independent Publishing Plattform – Kindle Direct Publishing (KDP). Amazon.de hat heute verkündet, dass Jonas Winner, Autor der beliebten siebenteiligen Berlin Gothic Serie, innerhalb von 10 Monaten mehr als 100.000 Exemplare über den Kindle Shop verkauft hat. Zudem wurde bekannt gegeben, dass 7 der bisherigen Top 10- und 49 der Top 100- Beststeller in 2012 von Autoren selbständig über KDP veröffentlicht wurden.

Der Endkampf ist eingeläutet

Der Endkampf ist eingeläutet

Bringt Amazon nun auch ein Smartphone auf dem Markt? Bisher keine Besonderheiten. Wer hat nicht schon ein Smartphone der unterschiedlichsten Marken bei Amazon geordert. Doch nun mehren sich die Anzeichen, das Amazon selbst ein Smartphone unter eigenem Label herausbringen will. Nicht verwunderlich, denn mit Kindle oder Kindle Fire hat doch das amerikanische Unternehmen eindrucksvoll gezeigt, […]

Werbung

Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

Vieles spricht dafür, dass Amazon zum nächsten großen Wurf ansetzt. Möglicherweise steht tatsächlich schon das erste Smartphone von Amazon in den Startlöchern. Angesichts der zu erwartenden Gewinne in diesem Segment, wäre es erstaunlich, wenn Amazon sich nicht ein Stück vom Handy-Kuchen abschneiden würde. Auch wenn Amazon erst jetzt auf den vollbesetzten Zug aufspringt, könnte man dennoch Angst und Schrecken bei den Mitbewerbern verbreiten. Wie bereits beim Kindle würde auch im Smartphone-Markt der Online-Shopper ausschließlich über den Preis gehen. Schließlich macht Amazon seine größten Gewinne mit Content und der lässt sich auch sehr gut über ein mobiles Gerät verkaufen. Zumal man durch den Kindle bereits viele Erfahrungen und Kontakte bei der Online-Anbindung gesammelt hätte. Es bleibt spannend!

Pressemeldung: Selfpublishing gewinnt weiter an Bedeutung

Pressemeldung: Selfpublishing gewinnt weiter an Bedeutung

Das eBook setzt seinen weltweiten Siegeszug weiter fort. In der ganzen Welt setzen Autoren aus den unterschiedlichsten Genres auf das Thema Selfpublishing. Auch wenn es für den Einzelnen sehr schnell und komfortabel ist, sein eigenes Werk auf einer der großen Online-Plattformen zu platzieren, so ist das Thema Selfpublishing doch äußerst vielschichtig. Hier bietet das Online-Portal www.ebookblog.de den perfekten Anlaufpunkt für Know-how und Kommunikation.

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Wer selbst ein eBook veröffentlichen möchte, muss auf eine Vielzahl von Dingen achten, damit das Projekt auch wirklich ein Erfolg wird. Der kleinste Fehler kann dieses Vorhaben zum Scheitern bringen. Wer nicht selbst jeden Fehler machen möchte, greift einfach zu diesem praxisnahen Ratgeber, der viele interessante und sofort anwendbare Tipps und Hinweise bietet. So können Sie in kürzester Zeit das eigene eBook auf den Markt bringen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer Veröffentlichung mit dem Kindle Direct Publishing System von Amazon.

Werbung

Die Umsätze von eBooks steigen rasant

Die Umsätze von eBooks steigen rasant

Aktuelle Erhebungen der GfK zur der Leipziger Buchmesse ergaben, dass der Anteil von E-Books am gesamten deutschen Buchumsatz im Jahr 2011 bei knapp 1 Prozent lag. Dies bedeutet ein Volumen von 38 Millionen Euro. Damit ist der E-Book-Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 77 Prozent gestiegen. Elektronische Bücher sind bislang ein Nischenmarkt in Deutschland. Doch die Umsätze steigen rasant.

Bastei Lübbe startet reines Digital-Programm

Bastei Lübbe startet reines Digital-Programm

Bastei Lübbe bringt als erster Verlag in Deutschland ein rein digitales Programm auf den Markt – Digital First: Inhalte, die als Erstveröffentlichung in digitaler Form erscheinen, ob als App, E-Book, Audio-Download oder Read-&-Listen-Version. Die Produkte sind speziell auf die digitale Zielgruppe zugeschnitten und werden für alle gängigen Endgeräte entwickelt. Damit ist Bastei Lübbe der einzige deutsche Verlag mit einem kompletten Jahresprogramm für rein digitale Produkte.

MediaMarkt-Shop auch mit eBooks

MediaMarkt-Shop auch mit eBooks

Punktlich seit 5 Uhr in der Frühe ist der MediaMarkt-Shop online. Dazu gehört auch eine kleine Auswahl an eBooks. Einige wenige Titel werden kostenlos angeboten. Leider bietet ansonsten das Angebot keinerlei Highlights, die nicht auch von anderen Anbieter in gleicher Form angeboten werden. Es gibt also keine wirklichen Überraschungen bei den eBooks. Wer interessante eBook-Titel sucht, findet bei der Konkurrenz eindeutig die bessere Auswahl.

ebay tablets ebook-reader
Werbung

Harry Potter zaubert bald im Netz

Harry Potter zaubert bald im Netz

Harry Potter geht unter pottermore.com mit einer eigenen Internetseite online. Hier findet man exklusive Texte von Joanne K. Rowling. Zudem sind E-Books und digitale Inhalte geplant. Ein Muss für jeden Harry Potter Fan.