Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Allgemein

buchautor dirk kreuter erfolgreicher autor
Werbung

Zug um Zug: Auch Profis machen Fehler (Schmidt / Steinbrück)

Zug um Zug: Auch Profis machen Fehler (Schmidt / Steinbrück)

Auf dem neuen Buch “Zug um Zug” von Peer Steinbrück und Helmut Schmidt steht leider der abgebildete Schachtisch falsch. Eigentlich hätte der Tisch um 90 Grad gedreht werden, damit die Dame von Peer Steinbrück auf einem weißen Feld steht. Tut sie aber nicht. Vielmehr hat wohl der Fotograf nur auf die Platzierung des Aschbechers von Helmut Schmidt geachtet. Schach Matt. Auch den größten Köpfen des Landes unterlaufen menschliche Fehler. Eigentlich wollten die beiden Denker auf rund 300 Seiten die schwierige Weltsituation erklären, nun schaut alle Welt nur auf das missratene Cover. Ärgerlich. Auch Profis machen Fehler.

Werbung

Welche Vorteile bietet ein eBook?

Welche Vorteile bietet ein eBook?

Im Vergleich zum klassischen Buch bietet das eBook eine ganze Reihe von Vorteilen. Die Systeme sind flexibel auch für andere Dinge einzusetzen, zumal sie ideal für den stationären und mobilen Einsatz geeignet sind. Sie haben dutzende eBooks dabei, die keinerlei Gewicht aufweisen. Sie können ihr eBook zu jedem Zeitpunkt und zu jeder Tageszeit lesen (auch […]

Was ist ein eBook?

Was ist ein eBook?

Ein eBook / e-Book (abgeleitet von electronic book) oder e-Buch (abgeleitet von elektronisches Buch / allerdings wenig gebräuchlich) wird als Buch in elektronischer Form bezeichnet. Allerdings ist nicht jede digitale Informationseinheit. Vielmehr besitzt ein eBook spezifische Eigenschaften. In den meisten Fällen ist der Aufbau und die Struktur des ebooks sehr ähnlich ausgelegt wie ein klassisches […]

Hallo Welt! Hallo ebooks!

Hallo Welt! Hallo ebooks!

Willkommen zum neuen Weblog zum Thema ebooks. Wir werden zukünftig an dieser Stelle viele interessante Inhalte elektronischen Büchern veröffentlicht. Schwerpunktthemen sind u.a. die eigene Erstellung von eBooks, die Gestaltung und Formatierung von Inhalten sowie die Vorstellung von neuen Titeln sein.

neuroflash banner 728x90
Werbung

eBook Update: e-Book – die Revolution

eBook Update: e-Book – die Revolution

Eine zweite, erweiterte Ausgabe istDie aktuellen Ausgabe haben wir um einen Beitrag zu einer anstehenden Kaufentscheidung für einen eBook-Reader erweitert. Zudem wurden einige Details überarbeitet. online. In den letzten Wochen hat sich einiges in Sache eBook getan. Amazon und Apple haben neue Geräte präsentiert, die sicherlich den Markt der elektronischen Bücher erneut in Bewegung bringen werden. Auch die anderen Anbieter präsentieren neue Innovationen.

Braucht ein Autor ein Zeitmanagement?

Braucht ein Autor ein Zeitmanagement?

Wer braucht wirklich ein eigenes Zeitmanagement? Die Antwort ist ganz einfach: Jeder. Wer planvoll mit seiner Zeit umgeht, hat einfach mehr Zeit für das Wesentliche. Zeit ist das wertvollste Gut, das wir besitzen. Es ist eines der meist genutzten Worte in der deutschen Sprache. Zeit ist mehr wert als Geld und muss sorgfältig angelegt werden.

Werbung

Spiegel Online: Amazon startet Offensive gegen Verlage

Spiegel Online: Amazon startet Offensive gegen Verlage

Unter dem Titel “Amazon startet Offensive gegen Verlage” veröffentlichte heute Spiegel Online einen interessanten Beitrag. “Amazon will die Verleger ausbooten. Bisher hatte das Versandunternehmen nur Händler im Visier – jetzt funkt es auch den Buchproduzenten ins Geschäft. Immer mehr Autoren veröffentlichen ihre Werke direkt über das Online-Kaufhaus, sie werden angelockt von mehr Geld und mehr Mitsprache.”

Retten Sie OpenOffice.org!

Retten Sie OpenOffice.org!

Die kostenlose Office-Suite kämpft um das eigene Überleben. Seit der Hauptinvestor Oracle in diesem Jahr von Bord gegangen ist, scheint es dem Projekt nicht wirklich gut zu gehen.

GfK Panel analysiert deutschen Markt für E-Books

GfK Panel analysiert deutschen Markt für E-Books

Laut Berechnungen der GfK Panel Services anlässlich der Frankfurter Buchmesse lag der Anteil von E-Books am gesamten deutschen Buchumsatz im 1. Halbjahr 2011 bei 0,7 Prozent und erreichte ein Volumen von knapp 13 Millionen Euro. Dies sind zum jetzigen Zeitpunkt bereits 60 Prozent des Vorjahresumsatzes.

Neues Layout bei eBookblog.de

Neues Layout bei eBookblog.de

Wie sicherlich einige Besucher bereits gemerkt haben, ist seit dem Wochenende ein neues Layout bei eBookblog.de am Start. Ziel war es, die stetig wachsende Informationsmenge in einem verbesserten Layout zu präsentieren. Darüber hinaus werden im Laufe der Woche noch weitere Funktionen dazu geschaltet.

Werbung

Apps für Samsung in 7 europäischen Ländern

Apps für Samsung in 7 europäischen Ländern

Interessenten können ab sofort über die „Samsung Apps“ Stores in sieben europäischen Ländern speziell angepasste txtr Apps (eBooks) herunterladen. Als Experte für eReading-Lösungen bietet txtr im Rahmen der Zusammenarbeit auch lokal angepasste eBook Stores an, in denen die relevanten Titel und wichtigsten Neuerscheinungen des jeweiligen Landes zu finden sind.

E-Books feiern ihren Durchbruch

E-Books feiern ihren Durchbruch

Jahrelang fristeten sie in Deutschland ein Nischendasein, jetzt stehen E-Books hierzulande vor dem großen Durchbruch. Das hat eine Marktanalyse durch das Technikmagazin CHIP ergeben. Für diesen Trend, so die Experten aus der Redaktion, gibt es zwei Gründe: Zum einen steigt die Verfügbarkeit von geeigneten Lesegeräten – allen voran Apples iPad. Zum anderen investieren Verlage verstärkt […]

Französischer Kindle Store ist online

Französischer Kindle Store ist online

Seit heute ist der französische Kindle Store online. Mit rund 35.000 Titel startet Amazon das französisiche Angebot. Zusätzlich werden auch eBooks in anderen Sprachen angeboten. Unter dem Menüpunkt “Ebooks en allemand” sind auch alle deutschen Titel vertreten.

Werbung

Apple-Gründer Steve Jobs ist tot

Apple-Gründer Steve Jobs ist tot

Der ehemalige Apple-Chef Steve Jobs ist tot. Das Unternehmen teilte in San Francisco mit, dass Jobs am Mittwoch verstarb. Eine entsprechende Meldung findet man nun auch auf der Website von Apple.

Markt für E-Reader wächst um 30 Prozent

Markt für E-Reader wächst um 30 Prozent

Der deutsche Markt für E-Reader wächst in diesem Jahr um ein Drittel. Der Umsatz mit Geräten zur Darstellung elektronischer Bücher wird voraussichtlich um 33 Prozent von derzeit 24 Millionen auf 31 Millionen Euro zulegen. Der Absatz soll parallel um 40 Prozent auf 232.000 Stück steigen. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse […]