Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Der neue Notion Calendar erweitert Notizen, Aufgaben und Projekte

Notion Calendar. Notion gehört zu den All-in-One Workspace-Lösungen. Der Fokus liegt dabei auf der Erstellung von Notizen und der Verwaltung der anfallenden Aufgaben. Nach der Übernahme der Kalender-App Cron präsentieren die Macher nun den eigenen Notion Calendar. Mit diesem lassen sich Termine effektiv verwalten. Damit stellt die neue App eine interessante Alternative zu den gängigen Lösungen dar. Zumal die App kostenlos zur Verfügung steht.

Notion Calendar

Herausgekommen ist eine gelungene Integration der bekannten Notion-Optionen mit dem Zusammenspiel der Kalenderfunktionen. Damit kann die zeitliche Komponente bei Notizen, Aufgaben und Projekten deutlich effektiver berücksichtigt werden. Derzeit ist die Synchronisation ausschließlich mit dem Google Kalender über den eigenen Google Account möglich.

Derzeit sind Notion und der Notion Calendar separate Apps. Somit muss jeder Nutzer die neue App, die für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar ist, separat installieren. Voraussetzung für die neue Kalenderfunktion ist ein aktives Google-Konto. Nach der Ersteinrichtung lassen sich die bekannten Notion-Funktionen problemlos mit dem Kalender verknüpfen.

Alle Termine in einer zentralen Lösung verwalten

Wer bereits mit dem Cron-Kalender gearbeitet hat, wird einige Funktionen wiedererkennen. Innerhalb der Anwendung können die einzelnen Funktionen über die Befehlsleiste oder alternativ über Tastenkürzel gesteuert werden. Interessant ist die Integration der aus Notion bekannten Funktionen. Der wesentliche Vorteil liegt darin, dass der Benutzer nun alle Termine in mehreren Notion-Datenbanken an einer zentralen Stelle verwalten kann. Umgekehrt können jetzt auch Aufgaben erstellt werden, die dann in die jeweils richtige Datenbank einfließen.

Notion läuft hervorragend auf dem iPad Pro

AngebotBestseller Nr. 1 Apple 2022 12,9' iPad Pro (Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (6. Generation)
AngebotBestseller Nr. 2 Apple 2022 11' iPad Pro (Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (4. Generation)
Bestseller Nr. 3 Apple iPad Pro 10.5 64GB 4G - Silber - Entriegelte (Generalüberholt)

Fazit: Notion Calendar

Der neue Notion Calendar stellt derzeit eine deutliche Funktionserweiterung von Notion dar. Leider handelt es sich derzeit noch um eine separate Anwendung. Wünschenswert wäre vielmehr eine direkte Integration der neuen Kalenderfunktion direkt in Notion. Zudem ist die Integration eines bestehenden Kalenders auf Google beschränkt. Eine Integration von Apple Kalender oder Outlook ist derzeit nicht möglich. Die Anbindungen sind aber laut Notion geplant.

Auch eine Funktion für wiederkehrende Aufgaben fehlt noch. Insgesamt entwickelt sich Notion aber zu einem wirklich leistungsfähigen All-in-One-Arbeitsplatz-Tool. Wer bereits mit Notion arbeitet, erhält eine Fülle interessanter neuer Funktionen. In naher Zukunft wird der Funktionsumfang sicherlich noch weiter wachsen.

Notion expandiert – Übernahme von Cron und Skiff

Aktualisierung am 15.04.2024. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.

erfolgreich akquirien auf messen
Werbung


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *