Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Verbessertes Diktieren und Übersetzen von Texten bei Apple

Bei der diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC 2022 hat Apple einige neue Funktionen für das Erstellen und Übersetzen von Texten vorgestellt. Besonders interessant scheint die verbesserte Diktierfunktion sein. Auch bei der Texterkennung legt das neue Betriebssystem iOS 16 deutlich nach.

Bei der Diktierfunktion bleibt nun endlich die virtuelle Tastatur auch während des Diktierens am Display bestehen. So kann der Nutzer sofort kleinere Änderungen und Anpassungen am Text vornehmen. So ist ein schneller Wechsel zwischen den beiden Eingabemodi möglich. Zudem soll die Texterkennung in Bildern (Livetext) nun auch bei Videos möglich sein. So lassen sich zukünftig ausgewählte Textinhalte direkt in andere Anwendungen übernehmen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht Aktuell keine Bewertungen 729,00 EUR 599,99 EURAmazon Prime
2 Apple iPhone 15 (128 GB) - Schwarz Apple iPhone 15 (128 GB) - Schwarz Aktuell keine Bewertungen 949,00 EUR 811,00 EURAmazon Prime
3 Apple iPhone 14 (128 GB) - Mitternachtsblau Apple iPhone 14 (128 GB) - Mitternachtsblau Aktuell keine Bewertungen 849,00 EUR 699,00 EURAmazon Prime

Ebenfalls lassen sich Texte innerhalb von Bildern und Fotos zeitnah erkennen und übersetzen. So stellen zukünftig ausländische Inhalte kein Problem mehr dar. Für Entwickler stellt Apple dazu eine spezielle API-Anbindung zur Verfügung, damit die neuen Funktionen auch in andere Apps verwendet werden können. Zusätzlich lassen sich zukünftig ausgesuchte Motive aus einem Bild extrahieren oder freistellen und in andere Anwendungen überführen.

Aktualisierung am 15.04.2024. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.

Werbung


Ähnliche Beiträge