Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Sendtokindle – eBook im EPUB-Format direkt auf dem Kindle lesen

Lange Zeit war es nicht möglich, elektronische Inhalte im EPUB-Format auf einem Kindle zu lesen. Doch seit letztem Jahr haben die Macher von Amazon ein Einsehen und unterstützen nun endlich das Lesen von EPUB auf dem Kindle-Reader. Ganz so einfach ist es aber nicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie E-Books im EPUB-Format problemlos auf Ihrem Kindle nutzen können.

EPUB (Electronic Publication) ist ein offener Standard für die Erstellung digitaler Bücher und anderer multimedialer Inhalte, der vom International Digital Publishing Forum (IDPF) entwickelt wurde. Es ist ein erweiterter Open eBook Standard, der als Format für eBooks und andere digitale Inhalte verwendet wird.

AngebotBestseller Nr. 1 Kindle (2022) – Der bisher leichteste und kompakteste Kindle, jetzt mit hochauflösendem 6-Zoll-Display mit 300 ppi und doppelter Speicherkapazität | Mit Werbung | Schwarz
AngebotBestseller Nr. 2 Kindle Paperwhite (16 GB) – Jetzt mit 6,8-Zoll-Display (17,3 cm) und verstellbarer Farbtemperatur – mit Werbung - Schwarz
AngebotBestseller Nr. 3 Kindle Paperwhite Signature Edition (32 GB) – Mit 6,8 Zoll (17,3 cm) großem Display, kabelloser Ladefunktion und Frontlicht mit automatischer Anpassung – ohne Werbung - Agavengrün

EPUB-Dateien können auf einer Vielzahl von Geräten wie eReadern, Smartphones, Tablets und Desktop-Computern gelesen werden. Das Format wird hauptsächlich für die Verbreitung von E-Books, Zeitschriftenartikeln, Nachrichten und anderen digitalen Inhalten verwendet. Bis vor einem Jahr war es jedoch nicht möglich, das EPUB-Format auf einem Kindle-Gerät ohne zusätzliche Konvertierung (z. B. mit Calibre) zu nutzen. Doch nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, das EPUB-Format auf einem Kindle zu nutzen.

Sendtokindle – EPUB-Dateien per E-Mail an ihren Kindle schicken

Bekanntlich verfügt jeder Kindle eReader über eine eigene E-Mail-Adresse. Dies ermöglicht es dem Benutzer, verschiedene Dateien direkt von jedem E-Mail-Client aus zu versenden. Allerdings kann der Kindle das EPUB-Format noch nicht direkt öffnen. Vielmehr wird die gesendete Datei automatisch in das Amazon-eigene Format (.azw3) konvertiert. Von dieser Konvertierung bekommt der Nutzer jedoch nichts mit. Der Vorgang läuft automatisch im Hintergrund der Anwendung ab.

Hinweis: Die jeweilige E-Mail-Adresse ihres Kindles finden Sie unter Einstellungen / Mein Konto / Kindle-E-Mail-Adresse. Auf Wunsch können Sie diese Adresse auch auf ihre Bedürfnisse hin verändern.

Nach dem Versand der Datei erhalten Sie noch eine Benachrichtigung per E-Mail über den Versand der Datei. Auf diese Weise schützt Amazon seine Nutzer, falls die E-Mail-Adresse einmal in falsche Hände gerät und der Kindle unerlaubt mit Spam-Inhalten überflutet wird.

Vorteile des EPUB-Formats

EPUB-Dateien bestehen aus einer Reihe von HTML-Dateien, Bildern und anderen Medien, die alle in einem Container enthalten sind. Dieser Container enthält alle wichtigen Informationen, die für die Anzeige des Inhalts erforderlich sind, einschließlich der gesamten Dateistruktur, der Formatierung und des Inhalts. Ein großer Vorteil des EPUB-Formats ist, dass es für alle Arten von Geräten optimiert ist. Es ist so konzipiert, dass es auf verschiedenen Geräten problemlos gelesen werden kann, ohne dass die Formatierung beeinträchtigt wird. Daher ist es ein sehr flexibles Format, das vielen Anforderungen gerecht werden kann.

Das EPUB-Format bietet eine hervorragende Lösung für die Veröffentlichung digitaler Inhalte. Es ist ein sehr effektives Format, das es Autoren und Verlagen ermöglicht, ihre Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten zu veröffentlichen und dabei eine hohe Lesbarkeit und Qualität zu gewährleisten.

Hinweis: Alternativ können Sie eine EPUB-Datei auch über die Kindle-App auf Ihr Smartphone, iPad oder Tablet übertragen.

EPUB-Verarbeitung des Amazon Kindle: Ein Must-Have für alle Bücherwürmer

Send to kindle – Drag-and-drop Versand von Dateien auf den Kindle eBook-Reader

Anzeige

Aktualisierung am 3.06.2023. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Calibre 6.15.1 – eBook-Converter mit neuer Version erschienen – ebookblog.de 17. April 2023 um 21:46

[…] EPUB-Ausgabe: Bilder werden nun nicht mehr standardmäßig auf die Bildschirmgröße verkleinert, da die meisten Lesegeräte diese Aufgabe automatisch übernehmen. Diese Option kann im Abschnitt EPUB-Ausgabe des Konvertierungsdialogs gesteuert werden. […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *