Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Send to kindle – Drag-and-drop Versand von Dateien auf den Kindle eBook-Reader

Send to kindle. Was viele Kindle-Nutzer überhaupt nicht wissen, es ist denkbar einfach, verschiedene Dateien einfach per Mausklick auf den eigenen eBook-Reader zu übertragen. Dazu bietet Amazon unterschiedliche Alternativen, um beliebige Dateien bis zu einer Dateigröße von 200 MB aufzuspielen.

send to kindle sendtokindle

Verschiedene Dateien per Send to Kindle übermitteln

Wer Dokumente, PDFs, Texte oder Grafiken auf seinen Kindle übermitteln möchte, kann dies auf dem einfachsten Weg per Drag-and-drop bewerkstelligen. Dazu hat Amazon eine eigene Seite im Internet eingerichtet, über die eigene Dateien in unterschiedlichen Formaten (PDF, DOC, DOCX, TXT, RTF, HTM, HTML, PNG, GIF, JPG, JPEG, BMP, EPUB) recht einfach an den eigenen Kindle Reader verschickt werden können.

Dabei ist keine zusätzliche Software notwendig, um diese Aufgabe zu erledigen. So können die gewünschten Dateien mithilfe einer Maus einfach auf die betreffende Seite (Fläche) gezogen werden. Alternativ öffnet sich per Mausklick die Dateiverwaltung ihres Rechners und Sie wählen die gewünschte Datei aus. So lassen sich auch mehrere Dateien an die eigene Bibliothek übertragen.

Es können diverse Dateien an den eigenen Kindle versandt werden.

Voraussetzung ist natürlich, dass Sie auch ein Gerät mit ihrem Amazon-Konto verbunden haben. Nach der Übertragung stehen die übertragenen Dateien auf jedem verbundenen Gerät zur Verfügung. Diese Funktion steht auf jedem Kindle-Modell zur Verfügung. Haben Sie alle gewünschten Daten eingefügt, genügt ein Mausklick auf den Senden-Button. Grundsätzlich kann es dabei einige Minuten dauern, bis die gewünschte Datei in der eigenen Bibliothek erscheint.

Kindle Geräte im Angebot

Weitere Kindle Reader im Angebot >

Zusätzlich werden auch diese Dateien angezeigt, die kürzlich versandt wurden. Die Send to Kindle-Funktion per Internet ist dabei nur eine Möglichkeit, um gezielt einzelne Dateien an den eigenen eBook-Reader zu versenden. Alternativ kann dies auch per App (iOS oder Android), per E-Mail, per Browsererweiterung oder per Windows-App oder Mac-App geschehen. Die Grundfunktion bleibt dabei immer gleich.

Aktualisierung am 1.02.2023. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *