Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Kaum Überlebenschancen für Weltbild

Der Buchmarkt ist überbesetzt. Viele Anbieter werden am Markt verschwinden. Jetzt sieht es so aus, dass es auch Weltbild erwischen wird. Noch sind die Arbeitsplätze gesichert, doch wenn die Kirche kein Geld in das bereits vorhandene Sanierungskonzept investiert, sieht es für die Verlagsgruppe düster aus.

Weitere Informationen zu diesem Thema: Handelsblatt: Die Kirche handelt asozial

ebay tablets ebook-reader
Werbung


Ähnliche Beiträge