Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Google startet eBook-Store in Deutschland

Nach langer Vorbereitungszeit startet nun Google auch in Deutschland mit seinem eBook-Angebot. An Bord sind viele deutsche Verlage, doch einige große Verlagshäuser fehlen augenfällig im Angebot. Schon vor Wochen sickerten erste Gerüchte in der Branche durch, dass Google nicht gerade vielversprechende Konditionen seinen Partnern bietet. Auf das Angebot von eigenständigen Autoren (Indi-Autoren) verzichtet Google gänzlich, sofern der einzelne Autor nicht über einen Aggregator Zugang zu dem Shop findet. Eigentlich hatte man schon im letzten Jahr mit dem Start des Google-Angebots in Deutschland gerechnet, doch hier haben sich die Macher wirklich viel Zeit gelassen. Immerhin sind für den Nutzer für alle wichtigen Plattformen entsprechende Apps vorhanden.

Werbung


Ähnliche Beiträge