Skip to main content

Die Seite für elektronische Bücher

Tablet

Google Nexus 7 startet als Erster in Deutschland

Google Nexus 7 startet als Erster in Deutschland

Was kaum jemand erwartet hat, Google geht mit seinem Tablet als erster Anbieter in Deutschland an den Start und lässt die Mitbewerber wie Amazon oder Apple stehen. Dabei hat sich Google bei den Preisen nicht erst die Mühe gemacht, um den US-Preis umzurechnen. Den Nexus 7 gibt es in der 8GB-Version für 199 Euro und die 16GB Ausführung für 249 Euro an den Markt. Die Geräten können ab sofort über Google Play Store geordert werden. Somit ist der Wettkampf bei den 7 Zoll Tablets in der 200 Euro-Klasse eröffnet. Warum allerdings Amazon fast ein Jahr gebraucht hat, um in Europa an den Start zu gehen, steht in den Sternen.

Surface: das neue Tablet von Microsoft

Surface: das neue Tablet von Microsoft

Schon lange kursierten Gerüchte über ein mögliches Tablet aus dem Hause Microsoft. Nun präsentiert Microsoft tatsächlich ein eigenen Tablet-PC mit einer Schützhülle, die gleichzeitig auch als Tastatur dient. Arbeitstitel: Surface. Eine Idee, die auch von Apple stammen könnte. Möglicherweise kommt nun endlich ein mobiles Gerät auf den Markt, das mit Windows 8 und Office mehr als nur eine Spielerei darstellt.

Jeder Dritte geht per Smartphone oder Tablet ins Internet

Jeder Dritte geht per Smartphone oder Tablet ins Internet

Die Zahl der Internetnutzer in Deutschland hat erstmals die Schwelle von 75 Prozent der Bevölkerung überschritten. Das ergibt eine neue repräsentative Erhebung des Hightech-Verbandes BITKOM. Aktuell sind 75,8 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren online. Das sind mehr als 53 Millionen Menschen. „Einen echten Boom gibt es beim mobilen Internet“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Bereits 37 Prozent der Deutschen – 26 Millionen Menschen – nutzen das Web auf ihrem Handy oder einem Tablet-PC. Immer günstigere Geräte und Datentarife sowie die fast flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Breitbandzugängen tragen zu der hohen Popularität bei.

Wie Sie Ihr Tablet-PC oder eBook-Reader vor der Kälte schützen

Wie Sie Ihr Tablet-PC oder eBook Reader vor der Kälte schützen, ist ganz einfach. Setzen Sie das Gerät nicht für längere Zeit der Kälte aus. Zwar kommt es sehr selten vor, dass die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen, doch wenn es dann wirklich kalt wird, sollten Sie als Nutzer eines Tablet-PCs auf einige Dinge achten. Immerhin handelt es sich bei eReadern und Tablets um absolute Hightech-Geräte, die bei sehr niedrigen Temperaturen schnell ihre Funktionalität einbüßen. Dabei sind Tablet-PCs und eBook Reader besonders bei Reisenden besonders beliebt und werden bei Jahreszeit und bei fast jedem Wetter mitgeführt.

Die Revolution der Smartphones – Die Zukunft wird mobil

Die Revolution der Smartphones – Die Zukunft wird mobil

Der Siegeszug der Smartphones und Tablets ist kaum noch aufzuhalten. Mit immer mehr Leistungen beeinflussen die mobilen „Alleskönner“ maßgeblich das tägliche Leben. Waren noch vor wenigen Jahren die ersten Handys mit Internetanbindung und integrierter Kamera die absolute Sensation, so beinhalten heutige Smartphones und Tablet PCs eine Fülle von Zusatzleistungen.

Mobilen Geräten gehört die Zukunft

Mobilen Geräten gehört die Zukunft

Smartphones und Tablets lösen den klassischen Computer ab. Mit entsprechenden Leistungsreserven verändern mobile Geräte den Alltag. Fast in jedem Lebensbereich kommen die mobilen Alleskönner zum Einsatz. Es ist noch nicht lange her, da erblickten die ersten Handys mit Internetanbindung und integrierter Kamera das Licht der digitalen Welt. Sie galten als technische Sensation. Heute bieten die […]

Erstes Sieben-Zoll-Tablet auf Android-Basis

Erstes Sieben-Zoll-Tablet auf Android-Basis

Der taiwanesisch-amerikanische Hersteller Camangi hat mit der WebStation http://www.camangi-webstation.com das laut Unternehmen erste Android-Gerät im Sieben-Zoll-Format angekündigt. Das Tablet ohne Keyboard richtet sich an User, die damit im Internet surfen sowie Entertainment-Angebote nutzen wollen. Dabei ist die WebStation nur das halbe Camangi-Angebot.